Zauberbuch – selbst Zaubern lernen


Wer dieses Zauberbuch gelesen hat, kann zaubern!

Zauberer Alexander Merk ist unter die Autoren gegangen und hat ein Zauberbuch veröffentlich. Wer sich für die Zauberkunst interessiert kann so einen Einstieg finden und vom Deutschen Meister der Zauberkunst erste Zaubertricks lernen.

In seinem Zauberbuch „Merkwürdiges“ erklärt der Zauberer 33 Zaubertricks mit alltäglichen Gegenständen. Es muss nichts vorbereitet werden, sondern man ist selbst in der Lage immer und überall seine Zaubertricks zu präsentieren. Gezaubert wird in 4 Schwierigkeitsstufen mit Dingen wie Strohhalmen, Zuckertüten, Gummibärchen, Servietten, Spielkarten, Streichhölzern und vielem mehr. Zauberer Alexander Merk aus Berlin lüftet merkwürdige Geheimnisse und lässt den neugierigen  Leser hinter die Kulissen eines Magiers schauen.

Zauberbuch „Merkwürdiges“

Mit über 170 Bildern auf 160 Seiten und einer sehr genauen Anleitung lernt man mit dem Zauberbuch so schritt für schritt die einzelnen Zaubertricks von einem echten Prof-Magier.

Erhältlich ist das Zauberbuch „Merkwürdiges“ für 15 Euro (inkl. 7% MwSt.) direkt nach den Shows von Alexander Merk oder hier über diese Webseite im Zaubershop.

 

  • 33 Zaubertricks
  • Keine Vorbereitungen
  •  Zaubertricks mit alltäglichen Gegenständen
  • 170 Detailfotos zum Üben
  • 4 Schwierigkeitsstufen
  • Zaubern lernen für Anfänger
  • Tipps und Tricks vom Zauberprofi

 

Inhaltsverzeichnis mit 33 Zaubertricks

So lernt man Zaubern mit dem Zauberbuch

Zaubertrick mit Streichhölzern

Es werden drei Kartentricks erklärt

Brezeln verketten sich magisch

Zaubern lernen für jede Situation

 

 




4 votes, average: 4,75 out of 54 votes, average: 4,75 out of 54 votes, average: 4,75 out of 54 votes, average: 4,75 out of 54 votes, average: 4,75 out of 5 (4 votes, average: 4,75 out of 5)
Loading...
  

Alexander Merk hat seine Aufgabe erfüllt – er hat Menschen in Staunen versetzt

  
Rhein-Zeitung – Christina Nover