Zauberer im Bundesrat 


Alexander Merk zaubert im Bundesrat in Berlin

Alexander Merk moderierte im Bundesrat in Berlin den Medienpreis „Kein Blatt vorm Mund“ mit Schirmherr Volker Bouffier und zahlreichen VIPs aus Politik und Medien. Der Zauberer aus Berlin hielt die Fäden der Preisverleihung in der Hand, interviewte Laudatoren sowie Preisträger und lockerte mit magischen Highlights die Veranstaltung auf. Auch Bundesratspräsident Volker Bouffier war ganz verzaubert und lobte die Zaubershow mit den Worten: 

 

„Sie machen das wirklich Klasse! Sie können sich ja vorstellen das ich bei vielen Veranstaltungen schon so einiges gesehen habe, aber Sie mit Ihrer Professionalität, all den Gags und den flinken Fingern – einfach große Klasse!“
Volker Bouffier – Bundesratspräsident 

 

Im Publikum waren u.a. Carsten Erdmann (Berliner Morgenpost), Brigitte Fehrle (Berliner Zeitung), Helmut Heinen (Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger), Anke Helle (NEON), Andrea Hoffmann (Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport), Richard Kühnel (Europäische Kommission), Ines Pohl (taz.die tageszeitung), Gisela Reiss-Boscoscuro (Süddeutsche Zeitung) und außerdem über 200 geladene Gäste aus ganz Deutschland.





1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5 (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
  

Mit viel Charme, bezaubernden Ideen und spitzer Zunge füllt er sein neues Programm „Hinters Licht geführt“ mit Leben.

  
a.tv – Angie Roß